Schnellbestellung

Ob Mitarbeiterfest oder Kundenevent – darauf sollten Sie achten

Tina Amrein0 Kommentare
Mitarbeiterfest

Ein Grund zum Feiern gibt es immer, sei es mit den Kunden aufgrund der guten Zusammenarbeit und der jahrelangen Treue oder mit den Mitarbeitern, um gemeinsam auf den Erfolg anzustossen. Doch wie plant man eine erfolgreiche Feier, was muss beachtet werden? Während beim Kundenevent die Professionalität im Vordergrund steht, kann es beim Mitarbeiterfest auch schon mal gelassener zu- und hergehen. Jedoch ist zu beachten, dass in beiden Fällen das Unternehmen repräsentiert wird.

Kundenevent

Ziele und Zielgruppe

Bei Kundenevents geht es in erster Linie darum, die Kundenbindung zu stärken. Daher muss der Event auf die Kundenwünsche und Kundenbedürfnisse ausgerichtet werden. Der Kunde soll sich schliesslich wohlfühlen. Aus diesem Grund ist eine gute Planung und Vorbereitung sehr wichtig. Überlegen Sie sich als erstes, was Sie mit dem Event erreichen möchten und wer Ihre Zielgruppe sein wird. Holen Sie sich Hilfe und stellen Sie ein Organisationsteam zusammen. So kommen viele tolle Ideen auf.

Planung

Beachten Sie bei der Planung, dass die Feier Ihrer Corporate Identity (Unternehmensidentität) entspricht. Wenn Sie in einer Grossbank arbeiten und nach Modernität und Innovation streben, sind Anzug und Krawatte sowie ein vornehmes Apéro oder Abendessen Pflicht. Dazu sollten Sie auch eine passende Location auswählen. Arbeiten Sie in einem kleinen Schuhgeschäft und Ihnen ist Vertrauen und Loyalität sehr wichtig, dann schaffen Sie eine angenehme und vertrauenswürdige Atmosphäre im kleinen Rahmen. Planen Sie den Event für ein umweltbewusstes Unternehmen, verwenden Sie für die Feier vorzugsweise recyclebare Produkte. Mit der Ausgestaltung der scheinbar kleinen Dinge wie den Einladungskarten oder der Dekoration können Sie Ihrer Unternehmensidentität Ausdruck verleihen. Üblicherweise wird am Ende des Events den Kunden ein kleines Geschenk überreicht. Machen Sie sich auch hierzu Gedanken und überlegen Sie sich ein Souvenir, das die Kunden mit Ihrem Unternehmen in Verbindung bringen.

Betreuung der Gäste

Während des Events ist es wichtig, dass die jeweiligen Kundenberater vor Ort sind und ihre Kunden angemessen betreuen. Konzentrieren Sie sich auf die Kunden und gehen Sie auf ihre Bedürfnisse und Wünsche ein. Seien Sie aufmerksam, freundlich und professionell. So werden sich die Kunden an Ihrem Fest besonders gut aufgehoben fühlen.

Danksagung

Ist das Fest zu Ende, bedanken Sie sich im Nachhinein bei Ihren Kunden für ihr Erscheinen und das gelungene Fest. Senden Sie dazu allen Gästen eine Dankeskarte mit Fotos vom Event. Das schafft Respekt und Vertrauen den Kunden gegenüber.

Mitarbeiterfest

Ziele und Zielgruppe

Bei einem Mitarbeiterfest geht es darum, sich bei den Mitarbeitern für ihre engagierte Mitarbeit zu bedanken und gemeinsam auf den erzielten Erfolg anzustossen. Da die Mitarbeiter genauso wichtig sind wie Ihre Kunden, ist auch hier eine gute Planung und Vorbereitung notwendig, um ein erfolgreiches Fest auf die Beine zu stellen. Überlegen Sie sich gut, was Sie mit dem Fest bewirken möchten und ob allenfalls auch die pensionierten Mitarbeiter eingeladen werden. Stellen Sie sich auch hier ein kleines Team zusammen, um möglichst viele Ideen zu sammeln.

Planung

Ihre Unternehmensidentität gilt es auch beim Mitarbeiterfest zu beachten. Stimmen Sie die Dekoration, die Einladungen usw. auf Ihre Corporate Identity ab. Beim Mitarbeiterfest sind Sie hier etwas flexibler, da die Kommunikation nicht nach aussen gelangt und nur für die Mitarbeiter bestimmt ist. Halten Sie sich jedoch an Ihre Unternehmenswerte, besonders an das Verhalten gegenüber Mitarbeitern.

Betreuung der Gäste

Während des Events ist es wichtig, dass Ihre Mitarbeiter unterhalten werden. Organisieren Sie dazu eine Musik-Band, einen Zauberer oder sonstige Künstler. Veranstalten Sie ein Quiz oder beschäftigen Sie die Mitarbeiter mit verschiedenen Teamwork-Aufgaben. So sind Ihre Mitarbeiter während dem Fest gut versorgt.

Danksagung

An Mitarbeiterfesten erfolgt die Danksagung meistens direkt vor Ort mittels Ansprache des Geschäftsführers. Bedanken Sie sich für die hervorragende Arbeit, die gute Zusammenarbeit und informieren Sie über die erzielten Erfolge. Dadurch fühlen sich die Mitarbeiter wertgeschätzt.

 

Lassen Sie nun Ihrer Kreativität freien Lauf und stellen Sie, ob für Kunden oder Mitarbeiter, einen unvergesslichen Event auf die Beine.

 

Ähnliche Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

News per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Newsletter-Service an.

Grosse Auswahl an Tinten und Toner

Tinte oder Toner leer? Kein Problem! Bei uns finden Sie schnell das benötigte Modell - und wenn Sie bis 17 Uhr bestellen, liefern wir es gleich morgen ins Büro mehr

Nach Oben