Schnellbestellung

Druckerpatronen und Toner Recycling

DruckerpatronenundTonerRecycling

Die Gehäuse von Druckerpatronen und Toner bestehen aus wertvollen Rohstoffen wie Metallen und Kunststoffen. Viele dieser Komponenten können nach dem Recycling für einen Zweitgebrauch wiederverwendet werden.

Nicht in den Hausmüll!

Das achtlose Wegwerfen von Elektroschrott ist hochproblematisch. Denn Kunststoffe beispielsweise können Flammschutzmittel enthalten, beim Verbrennen gelangen so schädliche Dioxine in die Umwelt.  Leere Toner und Druckerpatronen sind also nicht problemlos umweltverträglich. Umso bedenklicher ist, dass wir heute nur etwa 10% der leeren Druckerpatronen und Toner wiederverwenden.

Beim Gerätekauf aufs Recycling achten

Viele Hersteller wie z.B. Ricoh oder Canon bieten eigene Programme zur kostenlosen Rückgabe gebrauchter Druckerpatronen und Toner an. Der Rückschub funktioniert allerdings bei jedem Hersteller etwas anders. Detailinformationen zu den exakten Abläufen müssen auf den Firmenhomepages zusammengesucht werden. Zudem gibt es auch heute noch einzelne Hersteller ohne Rückschubprogramm. Hier herrscht die Devise, leere Druckerpatronen und Toner im Kehricht zu entsorgen. Wer ökologisch denkt achtet also beim Gerätekauf auf einen Hersteller, der ein Recyclingprogramm anbietet.

iba hilft beim recyceln

Der Umwelt zuliebe bietet iba den Kunden gratis die Möglichkeit, leere Tintenpatronen und Toner in einer Öko-Box zur Entsorgung zu retournieren.

So funktioniert’s: der Kunden fordert online seine Öko-Box via Formular gratis an. Sobald die Öko-Box gefüllt ist, füllt der Kunde das Formular erneut aus um einen Abholtermin zu vereinbaren. Innerhalb von 14 Tagen holt der Öko-Box Service die Box gratis ab.

Wie wird recycelt?

Sobald die leeren Druckerpatronen und Toner den Recyclingbetrieb erreichen, werden sie vor der Demontage nach Modelltyp sortiert. In diesem Schritt werden wiederverwendbare Komponenten wie Ladewalze, Gehäuse und Magnetwalze gereinigt und eingelagert. Nach der Reinigung werden die Teile wieder in eine Druckerpatrone oder einen Toner eingebaut und als Rebuilt Produkte in die Wiederverwendung gegeben. Druckerpatronen und Toner, die recycelte Teile enthalten, bieten dieselbe hohe Qualität wie fabrikneue Produkte. Dank der strengen Qualitätsstandards der Hersteller kann nur ein Profi feststellen, ob eine Patrone neu ist oder wiederverwendete Teile enthält. Es spricht also Vieles für ein Rebuilt Produkt, zumal diese billiger sind als ein Originalprodukt.

 

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Peter Strahm optiE GmbH Tieracker 11 3065 Bolligen,

    Danke für die gute Idee.
    Bitte senden Sie mir eine Öko Box zur Rücksendung der gebrauchten Tonerkartuschen zu

    • Katja Gygax,

      Guten Tag Herr Strahm
      Die Öko Box können Sie hier unter dem Punkt „Tinten- und Toner-Rücknahme“ bestellen.
      Freundliche Grüsse
      Ihr iba Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

News per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Newsletter-Service an.

Grosse Auswahl an Tinten und Toner

Tinte oder Toner leer? Kein Problem! Bei uns finden Sie schnell das benötigte Modell - und wenn Sie bis 17 Uhr bestellen, liefern wir es gleich morgen ins Büro mehr

Nach Oben